Dreck-Weg-Tag in und um Gundheim

Dreck-Weg-Tag in und um Gundheim

Umweltverschmutzung? Nein, danke! Getreu diesem Motto startete die CDU-Ortsgruppe Gundheim am 07.03.2020 einen Dreck-Weg-Tag in und um unsere Heimatgemeinde. Von einem motivierten Team im Alter von 13 bis 80 Jahren wurde wilder Müll von Straßenrändern, Feldwegen und Fluren eingesammelt, damit er anschließend fachgerecht entsorgt werden kann.

Neben vielen Säcken Restmüll, bei denen vor allem Kaffee-Plastikbecher und –flaschen auffielen, wurden Glasflaschen, Autoreifen, kiloweise Altkleider, Elektrogeräte, Bauschutt und riesige zerschredderte Plastikplanen vorgefunden. Die Achtlosigkeit, die teilweise an Fahrlässigkeit im Umgang mit der Natur grenzt, erstaunte und ärgerte die freiwilligen Helferinnen und Helfer sehr und machte deutlich, wie wichtig es ist, mit dem Umweltschutz in unserer direkten Umgebung zu beginnen.

Hoffentlich ist ein solcher Dreck-Weg-Tag irgendwann überflüssig, weil Menschen dann gelernt haben, ihren Müll nicht achtlos in der Natur zu entsorgen und dieser somit massiv zu schaden.

 

Die Kommentare sind geschloßen.